Leader: Als Gründer und Stammvater der Gilde liegt die Hauptverantwortung auf winnes Schultern, er ist die höchste Direktive innerhalb der Fleischwölfe. Jedoch setzt er seine Meinung weder blindlings noch stur durch, er ist stets bemüht seine Entscheidungen in Absprache mit allen Gildenmitgliedern zu treffen. Trotzdem hat sein Wort als Leader das meiste Gewicht.

 

Co Leader: Die Co Leader sind wenn man so will winnes Offiziere, sie bilden hinter ihm die zweite Reihe und sind mit fast allen Rechten ausgestattet. Ein Rang für den ein hohes Verantwortungsbewusstsein nötig ist. Sie sind winnes Arme, Ohren und Augen.

 

Leader2: Ihr Aufgabengebiet ist ähnlich das der Co Leader, sie nehmen sich Gildenproblemen an helfen wo es möglich ist, haben das Recht nach eigenem Wissen und Gewissen Weisungen zu erteilen. Als Gardist oder Member ist dem Folge zu leisten.

 

Garde: Die Garde stellt den Kern der Streitmacht dar. Sie sind das Schwert der Fleischwölfe. Kampferprobte Recken allesamt, die sich in blutigen Kriegen bewiesen haben. Ihre Treue und Loyalität, ihr fester Wille der im Feuer der Schlachten gestählt wurde, all das steht für das Herz und die Maxime der Gilde FLEISCHWOLF.

 

Member: Die Member stehen in der Rangfolge an unterster Stelle was jedoch nicht als Herabsetzung gelten soll. Als Member werden Neuzugänge bezeichnet, oder solche die sich durch ihre Taten erst vor den Augen der übrigen Gilde beweisen müssen. Es sei gesagt das bei der Rangvergabe nicht die Stärke oder die Levelhöhe zählt. Kann er leiten und führen? Arbeitet er an Lösungen mit? Setzt er sich für die Gilde und deren Mitglieder ein? Nur unter diesen Kriterien ist ein Aufstieg möglich. Aber es soll auch erwähnt sein das weder Co Leader noch Leader2 oder die Garde Narrenfreiheit hat. Grobes Fehlverhalten kann zur Degradierung oder zum Ausschluß führen.

 

FLEISCHWOLF Hausordnung !!!!!

 

Es wurde bereits angesprochen das es Dinge in der Gilde gibt die nicht erwünscht, geahndet oder die zum Ausschluß führen können.

 

Hacks und Bots: Jede Manipulation am Spiel führt zum Rauswurf und wird beim Support angezeigt. Wer hackt ist einfach zu blöd zum spielen.

Aggros: Sind unerwünscht, egal ob Main oder 2tChar, Aggros halten sich an keine Regeln greifen sogar eigene Leute an, haben keine Rechte und dürfen jederzeit zu Fall gebracht werden.

Diebstahl: Innerhalb der Gilde Todsünde Nr.1 auch bei Spielern anderer Gilden verboten. Führt ebenfalls zum Rauswurf und Supportmeldung.

Dauerkill und unfaires Verhalten: Beides zieht zwar keinen Rauswurf nach sich aber eine Rüge, zeigt Sportsgeist und seid fair. Dauerkill wird gegeben wenn der Gegner hackt oder durch unfaires Verhalten auffällt. Es gibt auch keine Bobs oder Noobs, erweist den Mitspielern denselben Respekt der euch entgegengebracht werden soll.

Zeigt euch würdig den Namen FLEISCHWOLF zu tragen.

KLICKT MAL DRAUF DANN WERD ICH DICH BEIßEN ^^
KLICKT MAL DRAUF DANN WERD ICH DICH BEIßEN ^^